Abteilungssteine

Standort

An mehreren Standorten am Südhang des Betzenbergs.

Bild
Foto: 2004-03-13

Position: Internetkarte

Beschriftung

ABTL
SAUFANG
ABTL
MITTL. PFAD
ABTL
UNT. PFAD
ABTL
HUMMELSKLINGE
ABTL
HINT WOLFENSCHACHEN

Bild
Foto: 2004-03-13

Position: Internetkarte

Beschriftung

ABTL
OB. NEUBRONNENSTEIG
ABTL
NEUBRONNEN
ABTL
UNT. WALDDORFER DORN
ABTL
UNT. KUHSTELLE

Bild
Foto: 2004-03-13

Position: Internetkarte

Beschriftung

ABTL
BACKOFEN
ABTL
UNT. OCHSENSCHACHEN
ABTL
WANNERSLOCH
ABTL
UNT. MÄDLESHAU

Bild
Foto: 2004-03-13

Position: Internetkarte

Beschriftung

ABT. 28
EINGEFALLHÄUSLE
ABT. 35
SAULÖCHER
ABT. 34
ROHRPLATTE
ABT. 33
LANGERWASEN
ABT. 27
SIEBENBUCHENWASEN

Geschichte

Die Abteilungssteine sind nicht so alt wie man glauben könnte. Sie entstanden in den 1950er Jahren als Hobby eines leitenden Forstbeamten.

Wer etwas dazu beitragen kann und möchte, bitte Post an mich E-mail.

Bemerkungen

Heute müssen Blechschilder genügen.

Diese Steine haben für den normalen Wanderer übrigens keine Bedeutung. Für die Förster hingegen sind sie unentbehrlich, sie würden sich sonst verlaufen. ;-))

Impressum Datenschutz Urheberrecht Lizenzen Stand: